droiddicted.de

droiddicted.de

CyanogenMod 7 ROM für das Motorola Droid X erschienen

Verfasst von Danijel Jakovljevic Juni - 15 - 2011 - Mittwoch 998 KOMMENTARE

CyanogenMod LogoDie Motorola Droid X Besitzer mussten bisher so ziemlich in die Röhre schauen, wenn es ums Thema Custom ROMs ging. Das Gerät galt bisher als „uncrackable“ wegen seinem gut geschützten Bootloader.
Der CyanogenMod Developer cvpcs hat es nun doch geschafft. Gestern hat er in diesem Thread eine Beta des CyanogenMod 7 und eine Anleitung bereitgestellt. Da sich die ROM noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase befindet, funktionieren einige Sachen noch nicht, wie z.B. die Kamera.

Die Droid X Community ist sicherlich heidenfroh über diese Nachricht – und es ist erst der Anfang. Wer ein Droid X besitzt, darf sich auf eine Reihe ROMs freuen, die in der nächsten Zeit kommen werden.

[via Phandroid]

Gingerbread ROM mit neuer Sense UI für HTC Desire HD geleaked

Verfasst von Charles Engelken März - 8 - 2011 - Dienstag 871 KOMMENTARE

Spannend für alle Besitzer eines HTC Desire HD, die zwar Gingerbread auf ihrem Phone haben wollen, dabei aber nicht auf die Sense UI verzichten wollen. Im xda-Forum ist heute nämlich eine erste geleakte ROM aufgetaucht für das HD, die Gingerbread mit der neuen Sense UI 2.1 enthält. Die ROM selbst ist zwar noch weit davon entfernt final zu sein, im Thread bekommt man aber viele Kommentare zu lesen, in denen gesagt wird, dass die nötigen Funktionen bereits funktionieren. Eine genaue Liste über die Dinge, die (nicht) funktionieren gibt es aber aktuell nicht. Deswegen sollten auch nur die Leute das Flashen vornehmen, die auch genau wissen, was sie da machen.

Die ROM wird natürlich über die ClockwordMod, oder jede andere bevorzugte Recovery, geflashed und ist anschließend bereits gerooted. Das Flashen erfolgt natürlich auf eigene Gefahr, das wiederhole ich nur der Vollständigkeit halber mal.

Ich selbst werde die ROM morgen mal antesten und anschließend darüber einen kleinen Bericht schreiben. Bin mal gespannt, wie sich die ROM so schlägt. Achja, eine kleine Bildergalerie mit Screenshots gibt es hier.

[via mobiFlip]

System Dump vom HTC Wildfire S verfügbar

Verfasst von Charles Engelken März - 3 - 2011 - Donnerstag 933 KOMMENTARE

Seit dem gestrigen Tag wird der System Dump vom HTC Wildfire S verteilt. Wir erinnern uns: das Wildfire S ist eines der drei neuen HTC Modelle, das mit der neuen Sense Oberfläche in Version 2.1 ausgeliefert wird. Diese Version bringt einige kleinere Neuerungen beim App Drawer und in der Benachrichtigungsleiste sowie kleinere optische Anpassungen weshalb der System Dump für viele eine spannende Angelegenheit sein dürfte. Wer sich für den System Dump interessiert sollte dem Thread im xda-Forum einen Besuch abstatten. :)

HTC Wildfire S

[via Phandroid]

Sony Ericsson Xperia X10: Gingerbread ROM des Xperia Arc verfügbar

Verfasst von Charles Engelken März - 3 - 2011 - Donnerstag 544 KOMMENTARE

Sony Ericsson Xperia Arc ROM auf dem Xperia X10

Nachdem seit Kurzem durch den System Dump vom Sony Ericsson Xperia Arc erst der Launcher zum Download verfügar ist gibt es nun sogar schon die erste ROM des Xperia Arc für das Xperia X10. Das Besondere daran: wie wir wissen, wird das Xperia Arc mit Android 2.3 Gingerbread ausgeliefert, wodurch natürlich auch diese ROM auf Gingerbread basiert. So können Xperia X10 Besitzer nun doch noch zu ihrem Gingerbread Erlebnis mit Sony Ericsson Oberfläche kommen, nachdem ja von offizieller Seite kein Update mehr auf FroYo oder höher kommen wird.

Laut des Threads im xda-Forum sollen Datennetzwerk, W-LAN, GPS Bluetooth und Timescape funktionsfähig sein. Eine genaue Auflistung über Dinge, die nicht funktionieren sind im Thread nicht enthalten, allerdings weist der Threadstarter darauf hin, dass die Soundausgabe deaktiviert ist, da diese zu diesem Zeitpunkt noch eine ganze Reihe Bugs produziert. In der nächsten Version der ROM sollen diese Bugs dann gefixed sein, sodass die Soundausgabe aktiviert werden kann.

[via SmartDroid]

Sony Ericsson Xperia Arc Launcher zum Download verfügbar

Verfasst von Charles Engelken Februar - 28 - 2011 - Montag 841 KOMMENTARE

Mal wieder gibt es etwas zum Wildern für die Modding-Begeisterten. Vorgestern wurde ein System Dump des Sony Ericsson Xperia Arc bei den xda-developers zum Download bereit gestellt. Aus diesem Dump wurde nun der Launcher des Arc extrahiert. Der funktioniert auf den älteren Geräten von Sony Ericsson problemlos, ist aber wohl noch ein bisschen langsam. Ich habe den Launcher eben selbst kurz ausprobiert auf meinem Desire HD und auch bei mir funktioniert er. Einziges Manko ist hier, dass das Dock nicht korrekt dargestellt wird: die App Verknüpfungen im Dock werden nur zur Hälfte angezeigt während die andere Hälfte am unteren Ende des Display verschwindet. Das dürfte wohl an den unterschiedlichen Auflösungen von Xperia Arc (854×480) und Desire HD (800×480) liegen.

Wer also seinem Xperia Androiden mal eine kleine Frischzellenkur verpassen will, kann den neuen Launcher des Arc gerne mal ausprobieren. Herunterladen könnt ihr euch den Launcher hier. Einfach herunterladen, die .apk’s auf euer Phone ziehen und installieren. Die beigepackten Widgets funktionieren übrigens auch unter allen anderen Launchern, ich habe das eben mit LauncherPro und dem Vanilla-Launcher von Gingerbread ausprobiert. :)

[via PocketNow] [Bildquelle: Unofficial Xperia X10 Blog]

Oxygen 2.0 Final erschienen: Gingerbread auf dem HTC Desire

Verfasst von Charles Engelken Februar - 27 - 2011 - Sonntag 977 KOMMENTARE

Für alle Modder mit einem HTC Desire dürfte das bestimmt ziemlich interessant sein: heute ist nämlich die finale Version der Oxygen 2.0 ROM für das Desire erschienen. Oxygen ist eine AOSP (Android Open Source Project) ROM, die auf 2.3 Gingerbread aufbaut und auch eben das mitbringt. Nicht mehr, nicht weniger. Auf zusätzliches Gedöns wurde größtenteils verzichtet, nur einige wenige Zusätze wie der Zeam Launcher oder der Oxygen Updater sind mit im Paket. Ansonsten bekommt man durch die ROM pures Gingerbread auf sein Desire, ganz minimalistisch eben.

Die ROM flashed ihr natürlich nach einem Wipe, wie jede andere auch, über eure Recovery. Also entweder über die ClockworkMod oder über Amon-RA, je nachdem welche der beiden ihr benutzt. Wer bereits vorher mit einem der Oxygen 2.0 RC’s unterwegs war, kann auch einfach den Oxygen Updater anwerfen und updaten. Falls das nicht klappen sollte, flashed ihr die Flash Zip in der Recovery, hier ist dann auch kein Wipe nötig.

Die Flash Zip von Oxygen 2.0 könnt ihr im entsprechenden Thread bei den xda-developers herunterladen. Und nun viel Spaß mit Gingerbread auf eurem Desire! :)

HTC Desire mit Oxygen 2.0 ROM

[via Twitter] [Bildquelle: MobileGeek]

Honeycomb Boot Animation zum Download verfügbar

Verfasst von Charles Engelken Februar - 24 - 2011 - Donnerstag 719 KOMMENTARE

Das hat ja nicht allzu lange gedauert: seit heute in der früh steht der System-Dump vom Motorola XOOM zum Download bereit und jetzt wurde die Boot Animation von Honeycomb extrahiert und auf dem Motorola Droid X zm Laufen gebracht. Ich habe es eben auf meinem HTC Desire HD getestet und auch bei mir läuft es butterweich. Ich war ja sowieso ganz scharf auf die Animation, also werde ich die jetzt erstmal behalten. ;)

Wer das ganze auch mal austesten will kann sich hier die Flash Zip und hier die Bootanimation.zip herunterladen. Die Flash Zip müsst flashed ihr einfach im Recovery, genauso wie eine Custom ROM während ihr die Bootanimation.zip einfach im Root eures Phones unter Data > Local oder unter System > Media hineinkopiert (ist von Phone zu Phone unterschiedlich). Die originale Bootanimation.zip solltet ihr dabei natürlich vorher sichern. ;) Aber ihr seht schon: für beides braucht ihr Root Zugriff auf euer Smartphone, ohne geht es nicht.

Und jetzt viel Spass mit dem neuen Boot Screen! :)

[via AndroidCentral]

Honeycomb-Port auf dem HTC Desire HD

Verfasst von Charles Engelken Februar - 18 - 2011 - Freitag 1.205 KOMMENTARE

Beim obligatorischen, täglichen Durchgehen durch das Desire HD Unterforum der xda-developer bin ich heute auf was ganz spannendes gestoßen. Dort wurde nämlich ein Video gepostet, dass einen Honeycomb-Port auf einem HTC Desire HD zeigt. Natürlich befindet sich dieser Port noch ein einem sehr frühen Stadium. Aktuell funktionieren daher folgende Dinge noch nicht:

  • W-LAN
  • Telefonfunktion
  • Helligkeitseinstellungen
  • SD-Card Erkennung

Weiterhin gibt es noch einige Probleme mit dem Launcher bzw. dem Homescreen und auch die allgemeine Geschwindigkeit lässt zu wünschen übrig, da die Oberfläche völlig unbeschleunigt agiert. Trotzdem finde ich diesen Port bereits jetzt beeindruckend und sobald das Ganze dann weitgehend problemlos funktioniert werde ich den Port sofort auf meinem Desire HD installieren und austesten. :)

Herunterladen könnt ihr den Port übrigens hier. Ausprobieren geht natürlich auf eigene Gefahr, wir übernehmen keine Verantwortung falls bei euch was schief geht. Selbstredend, oder? ;)

Honeycomb auf dem NOOKcolor

Verfasst von Charles Engelken Januar - 30 - 2011 - Sonntag 916 KOMMENTARE

Seit wenigen Tagen ist ja bereits die Vorabversion des SDK für Android 3.0 Honeycomb verfügbar. Während viele über das Logo der Version spekuliert haben, hat sich ein Forenmitglied der xda-developer ran gemacht und Honeycomb gleich mal auf dem Barnes & Nobles NOOKcolor zum Laufen gebracht. Das NOOKcolor ist dabei übrigens nicht einmal ein Tablet sondern wird als E-Reader geführt. Umso beeindruckender, dass es bereits jetzt gelungen ist, dass Honeycomb auf dem Reader funktioniert.

Honeycomb auf dem NOOKcolor E-Reader

Natürlich funktioniert dort noch nicht alles. Besser gesagt, es funktioniert so ziemlich gar nichts. Auf dem Video unten läuft es sogar auf dem Kopf und auch sonst ist es, wie gesagt, noch sehr unausgegoren. Aber wie gesagt: alleine die Tatsache, dass es schon läuft, ist bemerkenswert. Da kann man gespannt auf das sein, was noch so kommen wird. :)

[via Phandroid und Android Central]

Android 2.3 Gingerbread für Sony Ericsson Xperia X10

Verfasst von Charles Engelken Januar - 26 - 2011 - Mittwoch 908 KOMMENTARE

Wir erinnern uns: pünktlich zur CES und der offiziellen Ankündigung des Xperia arc hat Sony Ericsson ebenfalls bekannt gegeben, dass es für die bisherigen Xperia Phones mit Android (X8, X10 Mini, X10 Mini Pro und X10) keine Android Updates auf 2.2 FroYo mehr geben wird. Das aus dem Grunde, da der Programmieraufwand um FroYo auf die Phones zu bekommen in keinem Verhältnis zu den damit einhergehenden Verbersserungen stünde. Ist klar. Offensichtlich, dass sie einfach nur die neuen Phones rund um das Arc pushen möchten. Besitzer der Phones müssen also wohl oder übel auf Features wie Flash, JIT-Compiler (welcher satte 40-50% mehr Geschwindigkeit bringt), Push,  App2SD und Tethering verzichten. Oder etwa doch nicht?

Denn mal wieder gibt es Hoffnungsschimmer und mal wieder tragen diese drei Buchstaben: xda. In deren Forum ist nun nämlich vor Kurzem eine erste Custom ROM mit Android 2.3 Gingerbread veröffentlicht worden. Die ist zwar noch in der Alpha Phase – so funktionieren momentan Kamera, GPS, Vibrationsalarm und Sensoren noch nicht – ist aber besagter Lichtblick am Ende des Tunnels für alle gepeinigten Sony Ericsson Xperia Besitzer. Außerdem werden genannte, nicht funktionelle Features bald gefixed werden denn wie gesagt, die ROM befindet sich noch in der Alpha Phase. Deswegen sollten vorerst auch nur erfahrenere User Hand an diese ROM legen und sie ausprobieren.

Da stellt sich mir persönlich die Frage, wie sich Sony Ericsson in Zukunft bzgl. ihrer Update Politik verhält. Besserung haben sie ja zumindest zuletzt gelobt. Jetzt müssen Taten erfolgen um zu zeigen, dass sie es auch ernst meinen.

Wie seht ihr das mit der Update Politik? Macht ihr euch darüber keine Sorgen (z.B. weil es ja immer noch die xda-developer gibt) oder seht ihr das Ganze mit Argusaugen?

[via Blog-Android]